Freitag, 27. März 2015

Kommunionkarte Nr. 3

Hoffentlich langweile ich Euch nicht, aber momentan habe ich bei den Kommunionkarten einen kleinen "Lauf" und die Ideen sprudeln. Die heutige Karte ist eine Auftragskarte für einen Jungen. Normalerweise habe ich es lieber, wenn es ein festgelegtes Kommunionthema gibt, an das ich meine Karten anlehnen kann, das ist dieses Mal aber leider nicht der Fall. Für Jungs ist es dann noch einmal schwieriger, weil man da nicht mal noch ein Blümchen oder einen kleinen Schmetterling verarbeiten kann, deshalb entschied ich mich für den Fisch als Symbol.............


Den Hintergrund habe ich mit einem Stempel aus dem Set "Baum der Freundschaft" in Himmelblau, Mitternachtsblau und Lagunenblau gestempelt und ein Stück Vellum mit Wellennaht aufgenäht. Fisch- und Textstempel sind nicht von SU! Ein bisschen Garn und ein paar Pailletten, feddisch war die Vorderseite. Ging ganz schnell und ist für einen Jungen doch ganz nett oder? Da die Karte zum Verschenken eines Geldscheines gedacht ist, gibt es noch eine gestaltete Innenseite.............


Hier seht Ihr noch einmal das gestempelte Muster, das, wie man unschwer erkennen kann, das Wasser darstellt. Ein passender Text (den Fehler habe ich schon verbessert!) darf natürlich bei einer besonderen Karte nicht fehlen, den habe ich in Anlehnung eines Textes von Max Feigenwinter dem Kartenthema etwas angepasst.

Dann bin ich auch schon wieder weg, muss das Töchterchen von der Schule abholen. Ferien!!!!!!!

Kommt gut ins Wochenende und in die Osterferien!

Liebe Grüße

Birgit

Kommentare:

  1. Super schön gemacht.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Aufwändig und sehr sehr schön!
    Liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr schöne Karte. Gefällt mir total gut!!

    LG Heike

    AntwortenLöschen