Montag, 30. März 2015

Kommunionkarte Nr. 4 und ein Rezept

Nachdem gestern unser Server noch im Winterschlaf (bei dem Wetter kein Wunder) war und ich nicht auf das Laufwerk mit den Fotos zurückgreifen konnte, gibt es die vorerst letzte Kommunionkarte, eine Geldscheinkarte in Weiß,Wasabigrün und etwas Gartengrün erst heute...........


Die Taube kennt Ihr schon und auch der Blätterzweig ist kein Stempel von SU, sondern von "Alexandra Renke". Der Prägefolder ist übrigens aus dem letzten Herbst-/Winterkatalog und sieht doch gar nicht winter- oder weihnachtlich aus oder?

Für das Scheinchen gibt es innen natürlich einen kleinen Umschlag und außerdem einen passenden Text..........


So, und da nachgefragt wurde, gibt es noch das Rezept für die süßen Hefebrötchen vom gestrigen Sonntagsfrühstück. Es ist nicht ganz das Originalrezept (ich hatte keine Sahne im Haus), aber mit meiner kleinen Abwandlung waren sie sogar fluffiger als beim letzten Mal. Und hier ist das Rezept für den Thermomix (einfach auf das Bild klicken, dann wird es größer).................



Die Brötchen sind deutlich weniger süß, als die vom Bäcker, ich mag sie aber so am liebsten. Wer sie gerne süßer haben möchte, kann natürlich noch etwas mehr Zucker dazugeben. Sie schmecken auch lecker ohne Rosinen oder Schokotröpfchen. Wenn Ihr das Originalrezept probieren möchtet, dann ersetzt Ihr Joghurt, Milch und Butter mit 250 g Sahne.

Liebe Grüße

Birgit

Kommentare:

  1. Liebe Birgit,

    deine Kommunionkarte gefällt mir sehr gut, besonders auch der Innenteil.
    Vielen Dank für das Rezept, deine Abwandlung werde ich an Ostern ausprobieren.

    LG Ingeborg

    AntwortenLöschen
  2. So klasse gemacht, einfach toll.

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo meine liebe Birgit,
    erst mal vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Ja, das Wetter gestern war wirklich mehr als besch....... Aber was soll's, da muss man durch.
    Deine Kommunionkarten gefallen mit sehr gut.
    Ich wünsche Dir eine gute Woche.
    Ganz ♥liche Grüße aus der Heimat - jetzt scheint grad mal für 20 Minuten die Sonnen.
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Hach meine Liebe,
    du warst ja wieder fleißig!
    Schöne Karten hast du da kreiert! Da müsste ich auch mal wieder ran, dauert ja nicht mehr lang!
    Aber jetzt muss ich erst mal die Bastelwoche rumkriegen....
    Hab eine schöne Restwoche, ich hoffe das Wetter beruhigt sich bald mal, sonst bleib ich den ganzen Karfreitag mal im Bett!!!!
    Grüßelies Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Birgit,
    das ist auch wieder eine ganz tolle Karte, diese Grün/Weiß-Kombi macht sich richtig gut.
    Danke sage ich auch noch für das Rezept, ich habe es gleich mal abgespeichert.
    LG Doris

    AntwortenLöschen