Samstag, 28. März 2015

Pique-nique français

Nicht, dass ich keine Kommunionkarten mehr für Euch hätte, heute gibt es zur Abwechslung mal wieder etwas Anderes - das Geburtstagsgeschenk für meinen Bruder. Da er keinen besonderen Wunsch hatte und mir nichts Besseres eingefallen ist, gibt es für den Kenner des französischen "savoir vivre" einen Korb gefüllt mit französischen Leckereien, für ein kleines Picknick. Da das Wetter in den nächsten Tagen dafür leider nicht geeignet ist, muss er eben mal im Wohnzimmer die Picknickdecke ausbreiten................



Da läuft einem doch glatt das Wasser im Mund zusammen und man möchte gleich selbst zugreifen oder? Die quadratischen Schokotafeln sind natürlich alles andere als französisch, aber in Ermangelung einer französischen Leckerei, konnte man die wenigstens farblich der Flagge anpassen.

Dann bin ich schon wieder weg! Jetzt geht es noch schnell unter die Dusche und dann ab zu Kaffee und lecker Kuchen.

À bientôt
Birgit 

Kommentare:

  1. Sehr passend und originell!
    Klasse Birgit!
    Herzliche Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birgit,
    ein französisches Picknick ist doch eine tolle Idee, auch wenn es im Wohnzimmer stattfinden muss.
    So toll geschmückt macht Dein Körbchen so richtig was her.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine schöne Idee!!! Unsere Nachbarn sind Franzosen und passen im Urlaub immer auf unsere Tiere auf. Das nächste Mal bedanke ich mich so...Danke für die Inspiration!!!
    Ganz liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Sieht sehr lecker aus!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. HuHU, so ein Korb ist immer klasse, gefüllt mit tollen Leckerein :), deiner ist besonders hübsch
    VLG Sandra

    AntwortenLöschen