Mittwoch, 22. April 2015

Frühlingsfrisch

Heute musste ich einfach mal weg vom ewigen Stampin' Up!-Einheitsbrei und habe mal mit der Aquarelltechnik experimentiert. Inspiriert von der gerade in frischem Grün erwachten Natur entstanden diese beiden Karten.............


Die schönen Grüntöne verleihen den Karten einen frischen Touch. Sie sind ohne großen Aufwand relativ schnell gemacht und stechen in meinem aktuellen Vorrat zwischen all den üblichen Karten als Besonderheit richtig heraus. Ich denke, das Experiment ist mehr als gelungen und es wird in jedem Fall in Zukunft mehr solcher Karten, abseits vom altbekannten SU-Look geben. 

Schön, dass Ihr wieder vorbeigeschaut habt! 

Frühlingsfrische Grüße

Birgit

Kommentare:

  1. Echt klasse sehen die aus!! Wirklich mal was anderes! SUPER!!!!

    AntwortenLöschen
  2. Traumhaft schöne Karten, gefallen mir sehr gut!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Diese Karten sind wirklich etwas besonderes.

    LG Ingeborg

    AntwortenLöschen
  4. Deine Karten sind wunderschön geworden, da würde ich auch auf jeden Fall weiter machen! Ich mag das total wenn die Farben so schön ineinander verlaufen. Supi!

    AntwortenLöschen
  5. Sowas von Klasse Birgit!!
    Großes Kompliment an dieses wundervolle Werk!
    Liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  6. Wow - die Karten sind wirklich besonders!
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  7. Traumhaft schön sind diese Karten. Damit bist Du wahrlich weg vom SU-Einheitsbrei. Bitte mehr davon!! Um das nicht zu verpassen, kommst Du gleich in meine Blogliste ;-))
    Herzliche Grüße
    Domenica
    http://handwerkauspapier.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Servus!

    Wow, die sehen fantatstisch aus! Grün ist sowieso meine Lieblingsfarbe, aber die Technik sieht super aus! Danke für das "gegen den Strom schwimmen"!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Birgit,
    fantastisch gelungen würde ich sagen, echte Traumkarten sind entstanden.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Birgit,
    ich kann nur sagen: WOW - etwas ganz anderes und einfach großartig.

    Liebe Grüße,
    Myrna

    AntwortenLöschen