Sonntag, 12. April 2015

Sonntag - Ruhetag

Am 7. Tage sollst Du ruhen - oder so ähnlich heißt es, deshalb ist bei mir heute "kreativer" Ruhetag. 

Es gibt nur einen kleinen Nachschlag zum gestrigen Workshop (die übrigen Projekte gibt es im Laufe der nächsten Woche). Ich durfte gestern pünktlich um 14.30 Uhr fast alle 8 angemeldeten Teilnehmer begrüßen. Eine musste leider ganz kurzfristig absagen. Sie bekam aber alle Projektmaterialien von der Frau Mama ins Haus geliefert und sitzt jetzt sicher beim gemütlichen Werkeln zu Hause. Nicht dass ich mich nicht über jeden meiner Workshop-Teilnehmer freuen würde, aber über einen Gast habe ich mich dieses Mal gaaanz besonders gefreut. Die liebe Gabi, viele kennen ihren Blog http://tieva-design.blogspot.de, die fast um die Ecke von mir wohnt, hatte sich entschlossen, mal einen meiner Workshops zu besuchen. Es ist natürlich besonders aufregend, wenn eine erfahrene Bastel- und Bloggerkollegin zum Workshop anreist. Da stellt man sich im Vorfeld schon die Frage, ob die Projekte den Ansprüchen genügen werden, aber ich denke, dass es ihr gefallen hat, denn sie möchte wieder kommen. Sehr gerne liebe Gabi!!!

Kleine Geschenke gab es auch für mich (Mädels, das sollt Ihr doch gar nicht!!!)..................


Die Freesien im kleinen Strauß verbreiten einen herrlichen Duft im Wohnzimmer. Liebe Antje woher wusstest Du, dass ich Freesien liebe? Der gelb/grüne Strauß von Margot und Katharina ist ein schöner Farbtupfer auf der Fensterbank und auf  die leckere Granatapfelmarmelade von Conny freue mich schon. Gabi hatte natürlich auch ein tolles Mitbringsel dabei, das verbirgt sich unter der üppigen Folie............


ein süßes kleines Tablett mit allerlei Kinkerlitzen und etwas Hüftgold. Liebe Gabi, Du bist verrückt! Vielen, vielen Dank Euch allen!!

Der restliche Tag heute gehört der Family. Euch wünsche ich auch einen schönen, erholsamen Sonntag.

Liebe Grüße

Birgit

Kommentare:

  1. Ja, Tonnen von Klarsichtfolie ;o))))).... Gerne komme ich wieder, hat so viel Spaß gemacht mit dir und den Mädels.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Ich rieche die Fresien bis hierhin, ich mag sie sehr gerne. Nur leider duften nicht mehr alle.
    Schönen Kleinkram hast Du geschenkt bekommen und sicherlich werkelst Du wieder schöne Dinge damit.
    Internette Grüße
    Myriam

    ♥Ein Klick und Du bist auf meinem Blog♥

    AntwortenLöschen