Donnerstag, 9. Juni 2016

Ab morgen rollt das runde Leder wieder

Morgen schlagen die Herzen aller Fußballfans wieder höher, denn dann beginnt die Europameisterschaft in Frankreich. Das Tochterkind Nr. 2 hat morgen seine Projektprüfung im Fach Soziales. In der praktischen Prüfung wird gekocht und als Thema ist "Fingerfood" vorgegeben. Die vierköpfige Mädelsgruppe hat sich passenderweise zur Eröffnung der Euro als Dekothema "Fußball" ausgesucht. Bei der Aufgabenverteilung stand auch gleich fest, wer für den Punkt "Deko" verantwortlich sein wird. Richtig, natürlich das Fräulein E., denn sie hat bereits bei den Übungsprojekten (mit Mamas Hilfe) für ansprechende Tischdeko gesorgt. Also haben wir uns gestern die Details überlegt und heute ging es dann ans Basteln. Heute Abend haben wir mal zur Probe gedeckt (da es ja ein Büffet gibt, stehen die Teller natürlich nicht auf dem Tisch) .............




Für das Fingerfood-Büffet haben wir die Schildchen mit den einzelnen Speisen für einen sicheren Stand auf Sektkorken gesteckt.................


und für die beiden Getränke haben wir die Strohhalme als Erkennungszeichen noch mit den unterschiedlichen Positionen einer Fußballmannschaft beschriftet................


Wir wollten die Deko nicht kunterbunt machen und haben uns für die Farbkombi Grün/Weiß/Schwarz entschieden. Gut dass die Mama für ihre Flower-Power-Fete Tischäufer in Grasoptik genäht hatte. Die konnten jetzt gleich wiederverwendet werden. Einzige Farbtupfer sind die Stecker mit den roten und gelben Karten. In den Töpfen ist übrigens kein Gras, sondern Schnittlauch. Das fällt aber nur auf, wenn man mit der Nase näher herankommt.

Jetzt hoffe ich, dass morgen alles glatt läuft und auch das Kochen und Backen gut gelingt.

Liebe Grüße

Birgit

Kommentare:

  1. Eine runde Sache, würde ich sagen ;)
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht suuuuper aus!
    Viel Glück für deine Tochter! Aber wie ich das sehe besteht sie locker :-))))
    Alles Liebe, Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Damit wird dein Töchterlein die Höchstpunktzahl abräumen.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen