Montag, 6. Juni 2016

Florales Windlicht

Heute habe ich noch einmal ein wenig mit dem Stanzenset "Florale Fantasie" gespielt. Beim Spielen gelingt vieles nicht und wandert in den Papierkorb, aber meist kommt am Ende doch noch etwas Schönes dabei heraus.................



Ist dieses zarte Windlicht nicht zauberhaft? Ich habe dafür ein Stück Farbkarton in DIN A5 verwendet und die beiden Stanzformen zweimal oben und zweimal unten gestanzt. Die filigranen Schmetterlinge in der neuen InColor "Zarte Pflaume" passen gut dazu. Das fertige Windlicht ist relativ schmal. Man könnte es aber mit entsprechend längerem Papier ganz einfach im Durchmesser vergrößern. Als Tischdeko für eine Hochzeit könnte ich mir dieses Lämpchen sehr gut vorstellen (passendes Glas für die Kerze natürlich nicht vergessen).

Viel Spaß beim selbst Experimentieren!

Liebe Grüße

Birgit

Kommentare:

  1. Oh ja, wirklich schön für eine Hochzeit.
    GLG Doris

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Birgit,
    das ist soooo wunderschön geworden! Unfassbar!
    Die werde ich bestimmt auch mal werkeln!
    LG, Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Die Windlichtverkleidung ist aber auch traumhaft schön geworden... gefällt mir sehr gut.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. super schön ...für ne hochzeit ja stimmt wäre passend lg ulla s

    AntwortenLöschen
  5. In Weiß gefallen sie mir noch besser. Wunderschön!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen