Sonntag, 21. Juli 2013

Endlich 18 hurra!

Mein heutiges Projekt, trotz brütender Hitze draußen, war eine Gutscheinkarte zum 18. Geburtstag meines Neffen. Da ich weder passendes Papier noch passende Stempel hatte, habe ich mal wieder einen Versuch mit dem "My Digital Studio" (das vorerst nur für Demonstratoren nutzbar ist) gestartet. Da gibt es die Möglichkeit sich das Designerpapier und die Stempelabdrücke einfach auszudrucken. Genial! Leider können wir in Europa momentan größtenteils nur auf alte Papiere und alte Stempelsets in Englisch zurückgreifen (ich hoffe, das ändert sich noch!!!). Ich bin aber fündig geworden und das Ergebnis seht Ihr hier........


Die Farben (Schiefergrau, Ozeanblau und Anthrazitgrau) waren durch das Papier vorgegeben, sehen aber in Kombination gar nicht so schlecht aus. Eine gute Alternative wenn's schnell gehen muss und gerade nichts Passendes vorrätig ist. Momentan fehlt mir leider die Zeit mich mal näher mit diesem Programm zu beschäftigen und da alle Anleitungen in Englisch sind, dauert alles ein bisschen länger. Die Innenseite kann ich Euch leider nicht zeigen, da ich blöderweise die Karte vor dem Fotografieren schon mit dem Band verschlossen hatte.

Ich hoffe, Ihr konntet das Wochenende genießen und habt nicht allzu dolle geschwitzt. Morgen geht es mit den tropischen Temperaturen weiter (ich mag's so!!!) und alles wird weiter einen Gang zurückgeschaltet.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend und sage "Danke" für's Vorbeischauen!

Liebe Grüße

Birgit

Kommentare:

  1. Hallo Birgit,
    Mir gefällt Deine Karte sehr gut. Die Farbkombi mag ich sehr.
    Ich mag es wenn Karten mehrere Ebenen haben, wie bei Dir der Tag und das Auto.
    Liebe Grüsse
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birgit,
    tolle Idee im MDS zu schauen, muss ich mir auch endlich mal runterladen.
    Die Karte ist echt super geworden, da wird sich Dein Neffe freuen.
    LG Doris

    AntwortenLöschen