Dienstag, 23. Juli 2013

Trauerkarte

Auch wenn für uns alle momentan die Sonne scheint, gibt es auch traurige Anlässe, für die ab und zu eine schnelle Karte benötigt wird. Eigentlich hatte ich meine Auftragsarbeiten ja abgeschlossen, aber für eine liebe Bekannte habe ich dann doch noch eine Ausnahme gemacht und eine Trauerkarte gewerkelt.



Normalerweise mag ich die klassischen Trauerfarben nicht so gerne, aber ältere Menschen haben doch eine eher konservative Einstellung und mit der neuen Farbe Schiefergrau gibt es doch eine gute Alternative zu tristem Anthrazitgrau und Schwarz. Der gestempelte Zweig ist aus dem Set "Summer Silhouettes" und der Schmetterling aus dem ausgelaufenen Set "Nature Walk". Da bei einer Urnenbeisetzung kein oder wenig Platz für Blumenschmuck ist, wird der Karte noch ein Geldschein beigelegt und in die Karte sollte deshalb noch ein kleiner Umschlag integriert sein.

Passend zu dieser Karte hat sich die Sonne gerade mal hinter dichten Wolken verkrochen und es scheint ein Gewitter im Anmarsch zu sein. Große Abkühlung wird es uns allerdings wohl nicht bringen, denn das Sommerwetter soll ja trotz Temperatursturz auf  "nur noch" knapp über 30 Grad so weitergehen. Ich freue mich darüber und genieße den herrlichen Sommer.

Lasst es Euch gut gehen und sorgt immer mal zwischendurch für ausreichend Erfrischung!

Herzliche Grüße

Birgit


Kommentare:

  1. Hallo Birgit,
    eine schöne Karte, dem Anlass angemessen gestaltet.
    Habe mich bei dir als Leser eingetragen und schaue mich noch ein wenig um.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Birgit,
    Deine Trauerkarte gefällt mir sehr. Das Grau und auch die Stempelsets
    die Du gewählt hast passen sehr schön für den Anlaß.
    LG Doris

    AntwortenLöschen