Dienstag, 3. November 2015

Ich hol' dir die Sterne vom Butterbrothimmel

Die Projekte beim Deko-Workshop waren dieses Jahr etwas aufwändiger, so daß 6 Stunden wie im Flug vergingen. Natürlich haben wir nicht 6 Stunden am Stück gewerkelt, sondern zwischendurch blieb auch genügend Zeit, sich bei Kaffee, Kürbissuppe und süßen Leckereien ausgiebig auszutauschen. Zum Abschluss hatte ich für die Mädels noch ein schnelles, Bluffer-Projekt für eine preiswerte, effektvolle und doch so einfache Last-Minute-Dekoidee. Hier ist nun auch für Euch die bebilderte Anleitung für den ultimativen Butterbrot-Tüten-Stern. Die Idee ist nicht von mir, die habe ich irgendwann mal entdeckt und auf der To-do-Liste gespeichert.

Ihr braucht 8-10 weiße Butterbrottüten...........


diese schneidet Ihr oben spitz zu (vom Winkel der Spitze hängt es am Ende ab, wieviele Tüten Ihr für Euren Stern braucht bzw. welche Form der fertige Stern hat)....................



Jetzt klebt Ihr alle Tüten (am besten mit einem Klebestift) übereinander..................


zur Verstärkung der Aufhängelöcher klebt Ihr auf Vorder- und Rückseite jeweils einen kleinen Kreis aus festerem Karton und locht diese (und nur diese beiden außenliegenden) Spitzen...................


Eigentlich ist der Stern jetzt schon fertig, aber Ihr könnt gerne auch in die geschlossenen Seiten noch Muster schneiden....................


Wenn Ihr Eure zusammengeklebten Tüten jetzt vorsichtig auseinander faltet, tataaaaaaaaaa..................


habt Ihr eine zauberhafte Deko für's Fenster oder eine Zimmerecke. Die Größe des fertigen Sterns hängt davon ab, wieviel Ihr beim Zuschneiden der Spitze von Eurer Tüte abschneidet. Als Aufhängung des Sterns einfach eine Büroklammer etwas aufbiegen, durch das Loch stecken und einen Nylonfaden durchziehen. Übrigens, wenn Ihr die Tüten nicht spitz, sondern abgerundet zuschneidet, dann habt Ihr eine Blume für die Gartenparty.

Viel Spaß beim Basteln!

Liebe Grüße

Birgit



Kommentare:

  1. Moin Birgit,
    ich bin schwer begeistert: einfach genial!!!! Danke fürs Teilen ;-)
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Super Idee, liebe Birgit,
    auch als Mitbringsel schnell gemacht - Danke für diese schöne Anleitung ...
    Viele Lieblingslandgrüße von Petra

    AntwortenLöschen
  3. Deine Sterne sehen toll aus, ich hatte im Sommer als Gartenpartydeko die Blumen gemacht. Sahen auch gut aus :-)
    Internette Grüße
    Myriam

    ♥Ein Klick und Du bist auf meinem Blog♥

    AntwortenLöschen
  4. Diese Idee hab ich noch nie gesehen. Genial.
    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  5. Hallo meine liebe Birgit,
    was für eine tolle Idee; ich bin begeistert...
    Nur, in was wickelst Du jetzt Deine Butterbrote ein?, hi, hi.
    Mach's gut meine Liebe; ich bin im Streß, denn am 21.11. ist die 1. Adventsausstellung im Hofgut.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  6. Mal wieder eine ganz zauberhafte Dekoidee von Dir, meine Liebe!
    Woher nimmst Du nur immer die tollen Ideen?
    Freue mich auf nächste Woche,
    ganz liebe Grüße,
    Myrna

    AntwortenLöschen
  7. Wow, sind die Sterne toll Birgit!!!!! Und gleich eine Anleitung dabei!!! Vielen Dank dir!!!!
    Da kriegt man ja Lust aufs Dekorieren :))
    Liebe Grüße schickt dir
    Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine geniale Idee! Ich bin total begeistert!
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine wunderbare Idee und solo schön umgesetzt.

    Viele Grüße
    Gabi

    PS: Blogge seit heute wieder, vielleicht magst du ja mal vorbei schauen.

    AntwortenLöschen
  10. Die sind ja cool und dank der Anleitung werde ich dann wohl gleich mal los und noch Butterbrottüten kaufen müssen!!!
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Birgit,
    prima Idee und da ich noch Butterbrottüten zu Hause hatte, habe ich gleich losgelegt. Der Stern ist fertig, allerdings habe ich über 20 Butterbrottüten gebraucht, bis ich den Stern schließen konnte.
    Was haben den deine Tüten für eine Größe, dass du nur 8-10 Tüten brauchst?
    LG von Angelika W.

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Birgit,
    hab den Stern gerade bei Britta mit dem Link zu dir gesehen.
    Danke für die tolle Anleitung. Werde es versuchen nach zu bauen!
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen