Montag, 23. November 2015

Kleiner Adventsgruß

Man glaubt es nicht, aber mein Bastelreich ist verwaist und hat mich nun seit geschlagenen drei Tagen nicht zu Gesicht bekommen. Irgendwie ist der Wurm drin und ständig ist irgend etwas Anderes, Unvorhergesehenes zu erledigen. Also wurde es leider heute wieder nix mit der versprochenen Anleitung. Dafür kann ich Euch noch einen kleinen Adventsgruß zeigen, der letzte Woche als Prototyp entstanden ist. Nachdem ich mich endlich dazu durchgerungen hatte, mir doch noch die quadratische Pillowbox-Stanze anzuschaffen, entstand gleich die erste Verpackung, ganz edel in Flüsterweiss und Schiefergrau..................


Der Hintergrund ist geprägt mit dem Prägefolder "Leise rieselt..........." und der tolle Texststempel von Alexandra Renke musste hier einfach sein. Bei der Größe der Box darf es gut auch einmal ein etwas größerer Text sein. Auch die "elegante Blüte", dieses Mal nicht im traditionellen Rot, sondern in elegantem Weiß passt trotz ihrer beachtlichen Größe gut als Deko auf die Pillowbox. Nun zum Inhalt..................


Tee, Keks, Kerze und kleine Geschichte. Der klassische 5-Minuten-Advent eben. 

Auch wenn mich mein Bastelzimmer länger nicht gesehen hat, war ich heute nicht ganz untätig. Zwischendurch blieb mir etwas Zeit um die erste Weihnachtsdeko aus dem Keller zu holen und wenigstens schon mal etwas weihnachtliches Flair in der Wohnung zu verbreiten. Nun hoffe ich, dass morgen endlich wieder alles nach Plan läuft. Sind doch letzte Woche einige neue Stanzen eingezogen, die dringend ausprobiert werden wollen. 

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend!

Liebe Grüße

Birgit

1 Kommentar:

  1. Oh Deine Box gefällt mir sehr :-)
    Wo bekommt man bitte diese einzeln abgepackte Plätzchen?
    Internette Grüße
    Myriam

    AntwortenLöschen